07.01.2022
  
Die Omikron-Variante wird auch in unserem Landkreis in wenigen Tagen der vorherrschende Infektionsgrund sein. Deshalb, und um einen verbesserten Schutz gegen schwere Krankheitsverläufe zu erhalten, empfiehlt die STIKO ab sofort die Booster-Impfung bereits 3 Monate nach vollständiger Impfserie.
 
Auch Genesene sollten im Hinblick auf Omikron bereits 3 Monate nach Infektion eine einmalige Impfung erhalten.
 
Landrat Michael Köberle appelliert erneut an alle Bürgerinnen und Bürger: „Nutzen Sie eines unserer vielfältigen Impfangebote und schützen Sie dadurch sich und andere. Aktuelle Termine und den Link zur Terminvereinbarung finden Sie auf unserer Homepage.“
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.