07.01.2022


Wahlhelfer copy copy copy 
Für die anstehende Direktwahl der Bürgermeisterin / des Bürgermeisters am 06. März 2022 und die evtl. Stichwahl am 27. März 2022 sucht die Gemeinde Selters (Taunus) noch Wahlhelfer für die Arbeiten in den Wahlvorständen.
Die Wahlhelfer üben Ihre Tätigkeit ehrenamtlich aus, sie erhalten ein sogenanntes „Erfrischungsgeld“ in Höhe von
30 € pro Tag.
 
Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie legen wir höchsten Wert auf Ihre Sicherheit: Sie bekommen unter anderem Handschuhe und FFP2-Masken zur Verfügung gestellt und die Wahlräume werden mit Plexiglasscheiben ausgestattet.
 
Haben Sie Interesse?
Bitte wenden Sie sich an Michael Urbanke,
Tel.: 06483/ 9122-16, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
 
Folgende Arbeiten sind in den Wahlvorständen zu erledigen:
 
Die Wahlvorstände sind am Tag der Wahl bzw. Stichwahl – am Sonntag, dem 06. März, bzw. dem 27. März 2022 - im Einsatz. Hierbei wird unterschieden zwischen den Wahlvorständen in den Wahllokalen und den Briefwahlvorständen.
 
Die Wahlvorstände treten um 7.30 Uhr im jeweiligen Wahllokal zusammen. Sie leiten und überwachen die Wahlhandlung zwischen 8 und 18 Uhr. Unter anderem wird die Wahlberechtigung geprüft, es werden die Stimmzettel ausgegeben und die Wahlurnen für den Einwurf der ausgefüllten Stimmzettel freigegeben. Die Mitglieder des Wahlvorstandes können sich im Laufe des Tages zeitweilig ablösen.
 
Die Briefwahlvorstände treten um 16.30 Uhr zusammen. Hier werden zuerst die roten Wahlbriefe geöffnet, die darin enthaltenen Wahlscheine auf Richtigkeit und Vollständigkeit geprüft und die Anzahl der Stimmzettelumschläge kontrolliert.
 
Nach Beendigung der Wahl, nach 18 Uhr, wird in den Wahl- und Briefwahlvorständen mit der Feststellung der Wahlergebnisse begonnen. Hierbei sollten alle Mitglieder der Wahlvorstände anwesend sein. Die Wahlurnen werden geleert, die Stimmzettel nach bestimmten Kategorien „Stapeln“ sortiert und im Anschluss ausgezählt.
  
Vorab wird In einer internen Schulung das Prozedere erläutert.
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.