Aktuelles


Briefwahlunterlagen für die Bundestagswahl am 24. September 2017 können Sie hier beantragen.

23.08.2017

Die Verwaltungsaußenstelle Münster ist am Donnerstag, 31. August 2017, geschlossen.

23.08.2017
 
Ihne Ihr 3 Faltigkeit Pressemitteilung
 
22.08.2017
 
Seitens der Gemeinde wird das Abkochgebot des Trinkwassers in Eisenbach aufgehoben.

Das Trinkwasser wird jedoch weiterhin vorsorglich bis auf Widerruf gechlort.

17.08.2017
17.08.2017
 
Die Gemeinde Selters (Taunus) stellt zum 1. August 2018 eine
 
Auszubildende bzw. einen Auszubildenden für den Beruf
Verwaltungsfachangestellte/r ein.
 
Die Ausbildung dauert drei Jahre. Sie gliedert sich in eine praktische Ausbildung in den verschiedenen Abteilungen der Verwaltung im Wechsel mit dem Berufsschulunterricht und einer ausbildungsbegleitenden Unterweisung im Verwaltungsseminar Wiesbaden. Neben einem guten Schulabschluss, besonders guten Kenntnissen in Deutsch und Mathematik sowie einer guten Allgemeinbildung, erwarten wir vor allem Aufgeschlossenheit, Fleiß, Lernbereitschaft und Höflichkeit. Während der Ausbildung werden Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt, die für die spätere Tätigkeit als Verwaltungsfachangestellte/r erforderlich sind und im Wesentlichen folgende Bereiche umfassen:        
            Organisation
            Verwaltungstechniken
            Haushalts- und Kassenwesen
            Personalwesen
            Ordnungs- und Sozialwesen
 
Die Bewerbungsunterlagen (Lichtbild, Lebenslauf und Zeugnisse) sind bis zum 30. September 2017 beim
            Gemeindevorstand der Gemeinde Selters (Taunus)
            Brunnenstraße 46 65618 Selters (Taunus)
einzureichen. Bei Fragen steht Ihnen Frau Jung unter der Tel.-Nr. (0 64 83) 91 22 13 zur Verfügung.
 
 
11.08.2017
 
Vandalismus1  Vandalismus2
 
Die Gemeindeverwaltung weist darauf hin, dass es zu Vandalismus in den Ortsteilen Niederselters und Haintchen gekommen ist. So wurde im Ortsteil Haintchen u. a. die Einfassung des Heiligenhäuschens in der Hessenstraße, die Außenwand des benachbarten Pfarrheims, die Bushaltestelle in der Unteren Bachstraße sowie die Außenwand der Wasserversorgungsanlage in der Oberen Bachstraße mutwillig mit Graffiti beschmiert. Im Ortsteil Niederselters kam es zu der gleichen Form des Vandalismus an einem Verteilerkasten in der Straße Am Urseltersbrunnen sowie der Unterführung des Bahnhofes. 
 
Mögliche Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, diese dem Ordnungsamt der Gemeinde oder der Polizei zu melden, damit die Täter schnell gefasst werden können und weiterer Vandalismus unterbleibt. Die Gemeindeverwaltung weist weiter darauf hin, dass jegliche Form von Vandalismus sofort zur Anzeige gebracht wird.
 
 
07.08.2017
 Logo Radroutenplaner
Planen Sie Ihre Radroute bequem online mit dem Radroutenplaner Hessen. Schauen Sie nach fahrradfreundlichen Übernachtungs-betrieben oder lassen Sie sich die Gesamtkilometer und das Höhenprofil Ihrer Tour individuell berechnen.

Der Radroutenplaner Hessen ist ein Angebot des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung und der ivm – Integriertes Verkehrs- und Mobilitätsmanagement Region Frankfurt RheinMain.

Die neue Version bzw. die überarbeitete Webseite des Radtourenplanes Hessen (www.radroutenplaner.hessen.de) wurde nun freigegen.

26.07.2017
Konzert Alte Kirche 10.09.17
11.07.2017
 
Wir bitten alle Grundstückseigentümer/innen darauf zu achten, dass sämtliche Straßenbeleuchtungen und Straßenschilder von Pflanzenbewuchs aus ihren Grundstücken zu befreien sind, so dass die Sicht darauf nicht eingeschränkt ist.

Nur eine nicht bewachsene Straßenbeleuchtung kann Wege und Straßen optimal ausleuchten. Sollte dies nicht der Fall sein, bitten wir, sowohl Straßenbeleuchtung als auch Straßenschilder freizuschneiden.